Artikel-Schlagworte: „Schwerelos“

Schnupperlesen – 10 Zeilen aus „Schwerelos“ (Mini-Testudo Bd. 16)

Wir setzen unsere beliebte Reihe „Schnupperlesen“ fort. Heute wurde die Kurzgeschichte „Schwerelos“ von Brigitte Pons aus dem Bd. 16 „Sommerhitze“ gezogen. Viel Spaß beim Lesen!

„… War nur ein Scherz, sollte ich sagen. Aber ich sage es nicht. War nur ein Scherz, könnte Mike sagen, aber auch er sagt es nicht. Nur Tom kann die Situation noch retten.
Er dreht den Kopf, schaut von mir zu Mike, der schluckt und hilflos die Lippen befeuchtet, aber meine Hand nicht loslässt. Diesen Beitrag weiterlesen »

Fünf Sterne für „Sommerhitze“ bei Amazon

Ausgezeichnete Erzählkunst gepaart mit feinem Gespür für zutiefst Menschenliches zeichnet die Texte aus. Absolut lesenswert!“ ist das Fazit von Wolfgang Kucher für unser Mini-Testudo Band 16 „Sommerhitze“. Er vergab fünf Sterne bei Amazon. Die zwei einfühlsamen Kurzgeschichten „Schwerelos“ und Fledermäuse“ schrieb Brigitte Pons.

Viel Spaß beim Lesen!

Neugierig lesen…

…Ich denke an Toms männliche Härte, mit der ich kurz zuvor zusammenstieß, die mich weich und begierig machte, dann wieder an Mikes Augen und das plötzliche Prickeln in meinem Magen. Weg hier, sofort! Ich fliehe zum Ufer mit schnellen Schwimmzügen. In das Brausen meiner Gedanken schreit Toms Stimme über die Wellen: „Los Mike, die Prinzessin entkommt! Wer sie zuerst kriegt, darf sie behalten!“ Meine Füße berühren trockenen Grund. Ich wende mich um. Sie durchpflügen die Brandung fast gleichauf, Tom ein kleines Stück vorweg.Mein Herz rast, ich habe Seitenstechen, gleich hat er mich erreicht. Ich könnte ihn einfach siegen lassen, aber dann renne ich weiter. Was hat er gesagt? Wer sie zuerst kriegt darf sie behalten. Das hat er nicht gemeint. Oder?
Tom und ich. Ich und Tom. Klare Sache. Und Mike unser Freund. Schon immer. Unser Freund Mike. Mein Freund Mike. Mike und ich. Und Tom. Und jetzt? Kopflos Diesen Beitrag weiterlesen »