Artikel-Schlagworte: „Mini-Testudo“

Auf zu neuen Ufern im Jahr 2017!

strandLiebe Freunde des Testudoverlages,

erst einmal wünsche ich allen ein frohes, gesundes, friedliches und schreibfreudiges 2017.

Jetzt sind wir ein Jahr in Laboe an der Kieler Förde. Die letzten zwei hatten es für den Testudoverlag in sich. Aber manchmal sind diese Zeiten auch wichtig, damit sich einiges ordnen und neu orientieren kann. Wo wollen wir hin? Welche Ressourcen haben wir? Welche Verbindungen bringen uns weiter? Diesen Beitrag weiterlesen »

Schnupperlesen – 10 Zeilen aus „Schicksal“ (Mini-Testudo Bd. 1)

Wir verraten 10 Zeilen aus der Kurzgeschichte „Schicksal“. Ute Winkler veröffentlichte diese Geschichte im Mini-Testudo Bd. 1 „Mitten unter uns“. Viel Spaß beim Lesen!

„… Welch ein Ausblick auf die tobende See. Die meisten Zimmer hatten Meerblick. Einmal fragte ich Amelie, warum sie gerade dieses Haus ausgesucht hatte. Nur die Besucher hätten doch etwas von dem schönen Ausblick. Amelie hatte lächelnd geantwortet, dass wenn ihre Schützlinge wach würden, sie als erstes sehen könnten, wie schön die Welt sei und dass sich ihr Kampf gelohnt habe. Diesen Beitrag weiterlesen »

Schnupperlesen – 10 Zeilen aus „Der Held“ (Mini-Testudo Bd. 21)

Heute verraten wir 10 Zeilen aus der Kurzgeschichte „Der Held“ von Gitta Edelmann aus unserem Mini-Testudo Bd. 21. Die Autorin schrieb kriminelle Kurzgeschichten zum 100jährigen Jubiläum des Schiller Gymnasiums Offenburg unter dem Motto „Dichtung und Wahrheit vonm Schiller“. Viel Spaß beim Lesen!

„… Die Gänge sind wie leer gefegt, die Türen der Klassen- und Fachräume zu. Ich renne die erste Treppe rauf und ziehe schon mal den Reißverschluss meiner Jacke auf, werfe einen Blick den Gang entlang, sehe einen weiteren Zuspätkommer dort stehen und nehme die zweite Treppe in Angriff. Diesen Beitrag weiterlesen »

Auspacken, zählen, auspacken…

…und erste Bestellungen verpacken. Bevor der Umzug endgültig abgeschlossen ist, warten noch einige Kartons auf uns. Alle Bücher werden gezählt und finden ihren Platz im neuen Lager des Verlages.

Die ersten Bestellungen sind auch schon eingetroffen Diesen Beitrag weiterlesen »

Schnupperlesen – 10 Zeilen aus „Schwerelos“ (Mini-Testudo Bd. 16)

Wir setzen unsere beliebte Reihe „Schnupperlesen“ fort. Heute wurde die Kurzgeschichte „Schwerelos“ von Brigitte Pons aus dem Bd. 16 „Sommerhitze“ gezogen. Viel Spaß beim Lesen!

„… War nur ein Scherz, sollte ich sagen. Aber ich sage es nicht. War nur ein Scherz, könnte Mike sagen, aber auch er sagt es nicht. Nur Tom kann die Situation noch retten.
Er dreht den Kopf, schaut von mir zu Mike, der schluckt und hilflos die Lippen befeuchtet, aber meine Hand nicht loslässt. Diesen Beitrag weiterlesen »