Stienen-Hoffmann, Ulrike

Ulrike Stienen-Hoffmann

Ulrike Stienen-Hoffmann lebt mit ihrer Familie in der Nähe des Chiemsees. Sie studierte Rechtswissenschaften und Romanistik. Bevor sie eine Ausbildung zur Drehbuchautorin absolvierte, arbeitete sie als Rechtsanwältin und Mediatorin. Heute schreibt sie für Filmproduktionen, am liebsten romantische Komödien.

Veröffentlichungen beim Testudoverlag

Mini-Testudo Band 17        Verschollen

Ulrike Stienen-Hoffmann antwortet:

Seit wann schreiben Sie?

Angefangen hat alles vor vielen Jahren mit einer Jugendtheatergruppe, deren Leitung ich von heute auf morgen übernahm. Da mehr Kinder mitspielen wollten, als das Stück hergab, schrieb ich es passend um. Meine Leidenschaft fürs Schreiben war geweckt und initiierte meine Ausbildung zur Drehbuchautorin.

Woher bekommen Sie Ihre Schreibideen?

Erfahrungsschatz, Alltagssituationen,Familie, Reisen

Was für Geschichten schreiben Sie am liebsten?

Romantische Liebesgeschichten, die in einer schönen Umgebung spielen.

Wie viel Stunden am Tag schreiben Sie?

4-6 Stunden

Welche Ihrer Personen ist Ihnen besonders ans Herz gewachsen?

alle

Welches war Ihr Lieblingsbuch als Kind/ Jugendlicher?

Die Pucki- und Nesthäkchenbände

Wie heißt Ihr Lieblingsautor?

Es gibt viele. Es wäre unfair nur einen zu nennen.

Ihr Lieblingsgedicht/ Spruch?

Jeder Mensch sollte wenigstens ab und zu versuchen, in seinem eigenen Leben die Hauptrolle zu spielen.

Haben Sie schon einen Wettbewerb gewonnen?

nein

Welchen Tipp geben Sie Nachwuchsautoren?

Bei Rückschlägen nicht aufgeben!