Hackbart, Karin

Karin Hackbart

Karin Hackbart, Jg. 1959, lebt in Sande/ Friesland. Neben ihrer Arbeit als Arzthelferin schreibt sie Geschichten, Romane und Krimis, die unter anderem in Wochenzeitschriften veröffentlicht wurden.

Veröffentlichungen beim Testudoverlag

Mini-Testudo Band 14            Späte Rache

Karin Hackbart antwortet:

Seit wann schreiben Sie?

seit dem 17. Lebensjahr

Woher bekommen Sie Ihre Schreibideen?

einfach so im Alltag

Was für Geschichten schreiben Sie am liebsten?

Liebesgeschichten

Wieviel Stunden am Tag schreiben Sie?

Wenn es hochkommt, einmal die Woche 1 Stunde, bedingt durch den Beruf.

Welche Ihrer Personen ist Ihnen besonders ans Herz gewachsen?

Die alte Dame aus der Geschichte „Hast du Schorsch gesehen“, weil ich ähnlich fühlen würde. (Anmerkung der Redaktion: Es ist eine Geschichte aus dem Mini-Testudo Band 14 „Späte Rache“. )

Welches war Ihr Lieblingsbuch als Kind/ Jugendlicher?

Grimms Märchen.

Wie heißt Ihr Lieblingsautor?

Stephen King

Ihr Lieblingsgedicht/ Spruch?

Eines meiner Gedichte „ Geliebte Katze“.

Haben Sie schon einen Wettbewerb gewonnen?

Nein

Welchen Tipp geben Sie Nachwuchsautoren?

Sich immer wieder ans Schreiben setzen, auch wenn man ahnt, dass diese Geschichte vielleicht kein Verlag nimmt. Einfach für sich schreiben, was einem selbst gefällt. Bücher kaufen über das Schreiben und auch über andere Autoren, wie diese begonnen haben. Zu allererst versuchen, Geschichten für Zeitschriften und Zeitungen zu schreiben. Die sind oft dankbar für kleinere Sachen und zahlen manchmal Honorare.  Wenn man etwas Geld über hat, selbst verlegen bei einer günstigen Druckerei und dann von Buchladen zu Buchladen gehen. Diese auf Kommission zum Verkauf anbieten. Manche nette Buchhändler machen dies auch und man erfährt, ob die Geschichten ankommen.