Eder, Eva-Maria

Eva – Maria Eder, geboren und aufgewachsen in Innsbruck. Juristin. Mutter eines Sohnes und zweier Töchter. Alle drei Kinder haben das Nest verlassen, studieren und arbeiten in Wien und Berlin.

Die dadurch gewonnene freie Zeit wird nun für Kreativität aller Art genützt, vor allem natürlich für das vor einigen Jahren wieder neu entdeckte Schreiben. Schreiben bedeutet unbegrenzte Freiheit – alles ist möglich, alles erlaubt. Papier ist geduldig, hält auch Verrücktheit aus.

Veröffentlichungen beim Testudoverlag

Anthologie I – „Erwachen“

Einmal ist keinmal
Ein Tag beginnt